Kartoffelgratin mediterran

KartoffelgratinNachdem ich mit meinem Maschen Mädel Frau M. artig 2 Stunden bei der Handelskammer zu einem Informationstermin war und danach benebelt von den Ausdünstungen des neuen Teppichs dort mit der Stirn gegen den Garderobenhaken des McDonalds Klo geknallt bin, haben wir abends wegen Erschöpfung “nur” ein Süßkartoffel Fetakäse Blech (“Rezept” folgt) gebastelt.

Am nächsten Tag hat Mutti dann mal wieder mit ihrem mediterranen Kartoffel-Zucchini-Gratin aufgetrumpft. Ich finde den kann man gut vegetarisch genießen. Aber zur Feier des Sonntages gab es noch ein kleines angebratenes Schweinefiletchen dazu… Gratin-Rezept > 

gratin_abfolge_final

Zutaten: ca. 3 Portionen als Beilage

- ca. 5 mittelgroße Kartoffeln
- 1 Zucchini
- schwarze Oliven nach Geschmack
- 200 g Sahne
- Knoblauch zum Auflaufform ausreiben
- ca. 150 g Ziegen oder Fetakäse
- Pfeffer, Salz

- Kräuter der Provence nach Geschmack

1. Kartoffeln und Zucchini fein schneiden (ca. 1-2 Millimeter), Oliven kleinschneiden.
2. Form mit Knoblauch und Olivenöl ausreiben

3. Abwechselnd Kartoffeln und Zucchini Scheiben schichten, Oliven kleingeschnitten immer mal dazwischen streuen. Zwischendurch salzen, pfeffern und “kräutern”.

Die Sahne darüber schütten.

In den vorgeheizten Backofen (auf 200°)  30 Minuten garen lassen. Nach 20 Minuten den Käse darüberbröseln.

Aufpassen, dass der Käse nicht verbrennt!

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Das sieht aber lecker aus! Viellecht sind Sie interesiert, Ihren Blog in unserer Webseite Rezeptefinden.de hinzufügen, damit wir auf ihn verweisen können?

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

Hinterlasse eine Antwort