Huch! Maniok-Kuchen… Beleza!

Maniokkuchen_finalFreitags! Wir arbeiten an einer Geschäftsidee und das macht auch Spaß! Aber, wenn so ein Businessplan Monate dauert braucht man, nach getaner Arbeit, Zerstreuung und Labsal in Form von Kochen-Schrägstrich-Backen und folgender Verkostung. Dann liegt da ein brasilianisches Kochbuch, dann ist da eine gebürtige Brasilianerin und in der Küche fliegen Maniok Wurzeln herum. Was soll man da anderes machen als: Maniok-Kuchen mit Zimt und Parmesan, häh?! Der/die/das Maniok raspeln war zwar anstrengend aber die Mühe hat sich gelohnt! Dieser Kuchen ist irgendwie unheimlich und unheimlich lecker. Vielleicht der brasilianische Rüplikuchen! Der Witz ist, Frau M meinte den Kuchen macht man in Brasilien, wenn man keine Lust hat zu backen und auch nichts dafür im Haus hat. Das muss am Wetter liegen, nicht am Kuchen! Ich meine: unbedingt nachmachen >   Weiterlesen

Ostern wird bunt!

Ostern

Die Farbpalette ist angerührt, die Hasen haben ihre Pinsel gezückt,1…, 2…, 3… und los… Das war eine ordentliche Arbeit. Zu dritt haben wir an die 100 Kekse gebacken und dekoriert :D.
Verrückt, wir haben einfach ein wenig Lavendel und Ingwer im Teig versteckt, sehr, sehr lecker! Und egal was für Kekse man backt, das dekorieren macht Spaß und es sieht auch wirklich fröhlich aus am Ende! Ostern kann kommen! Rezept >  Weiterlesen